The chase is on … at least in Barcelona

 

Die aufgehende Sonne wirft ihre ersten Strahlen des Tages über die Zinnen der Sagrada Familia. Zwei lange Schatten nähern sich einem kleinen Straßencafe in der Nähe des Kunstwerkes. Hier haben sich zwei außerordentliche Skater zum Frühstück verabredet. Jochen Smuda und Marc Moreno besprechen den Tag. Für heute werden die Straßenschluchten der katalanischen Hauptstadt zu ihrer persönlichen Spielwiese erklärt. Ride the urban canyon! Unter der Kameraführung von Lukas v. Monkiewitsch beginnt für die beiden ein aufregender, schneller und abenteuerlicher Tag in der Metropole Spaniens. Als die Weltstadt gerade beginnt sich ihrem nächtlichen Treiben zu entledigen und sich die Straßen langsam wieder füllen sind Jochen und Marc kaum noch zu halten. Das ist die perfekte Zeit zum skaten, schwärmen sie. Ihr heißer Ritt führt sie quer durch die Stadt. Kleine Nebenstrassen und Gassen sind ihr liebstes Terrain. Für Skater wie Jochen und Marc sind die Nebenstrassen mit ihren zahlreichen Stuntmöglichkeiten die eigentlichen Hauptverkehrswege. Egal ob parkende Autos, Straßenlaternen oder Parkbänke. Die beiden bauen alles in ihr Spiel auf acht Rollen ein. Lukas tut schwer daran, den beiden zu folgen. Der Tag könnte kaum besser sein.

But wait, there’s more